Das Sammeln geht weiter

Trotz und eben genau wegen des gescheiterten Crouwdfundings über den Jahreswechsel 2017/2018 geht das Sammeln für unser neues Studio im Neubau des Kantonsspitals Frauenfeld weiter.

Anfang dieses Jahres scheiterte unser Crowdfundingprojekt auf funders.ch, da die Finanzierungsschwelle nicht erreicht wurde. Das bedeutete für alle Spender und Spenderinnen, dass ihre gekauften Gegenleistungen nicht erfüllt werden, ihre Spende aber auch nicht automatisch eingezogen wird.

Trotzdem haben viele Unterstützer und Unterstützerinnen den versprochenen Betrag dennoch überwiesen - Vielen vielen herzlichen Dank dafür.

Doch auch dank diesen Spenden sind wir noch nicht über dem Berg und sind weiterhin froh um jeden finanziellen Zustupf für unser neues Studio im KSF-Neubau. Ihre Spende kommt einer tollen Sache zu Gute: Einem Verein, der sich ehrenamtlich für einen angenehmeren und musikalischeren Aufenthalt der Patienten in den Kantonsspitälern Frauenfeld und Münsterlingen einsetzt.

Mehr Informationen zum Umbau 2020 finden Sie hier und im Video: